Die FDP Leichlingen regt an, dass die Stadt Leichlingen sich auch um die Beschaffung von Luftfiltern für die örtlichen Kitas bemüht.

Die 7-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des RKI bei Kindern inzwischen besonders hoch. Gleichzeitig sind Impfungen für Kinder aktuell noch nicht möglich.

„Alle Möglichkeiten sollten genutzt werden, um besonders die Kinder in den Kindergärten vor Infektionen zu schützen“, so unser stellvertretender Vorsitzender Dipl. -Chem. Hans-Joachim Kesterke. Luftfilter sind ab 500 Euro zu bekommen und deren Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt.

Zusammen mit unseren Koalitionspartnern CDU und Bündnis90/Die Grünen hat unser Ratsmitglied Thomas Richter daher eine Anfrage an die Stadtverwaltung gestellt.

Schützen wir die Kleinsten: Luftfilter für Kitas